Der Ursprung der Gemeinschaft

bufaloDie Missionare vom Kostbaren Blut wurden am Fest Mariä Himmelfahrt, den 15. August 1815 von Kaspar del Bufalo gegründet. Sein Ziel war die Erneuerung des Glaubens nach den Zerstörungen der napoleonischen Epoche.

Für den damaligen Kirchenstaat war es eine unruhige Zeit. Das Brigantentum - eine Mischung aus Mafia und Terrorismus - ließ keine Sicherheit und Entwicklung zu. Schutzgelderpressung, Menschenraub und Mord versetzten Mittelitalien in Angst und Schrecken. Dasselbe taten die Strafaktionen der kirchenstaatlichen Exekutive.

Gemeinsam mit seinen Missionaren überzog Kaspar das ganze Gebiet mit einem Netz von Missionshäusern und mit regelmäßigen Gemeindemissionen. Damit schuf er eine Struktur des Vertrauens und die Möglichkeit zur Begegnung mit den Briganten. Sein Einsatz führte letztlich zu deren Versöhnung und Resozialisierung. Ebenso schwer wie die Briganten selbst waren die Verantwortlichen des Kirchenheeres von der Richtigkeit und Gangbarkeit dieses Versöhnungsweges zu überzeugen.


Die Entstehung der Deutschen Provinz


Ab 1838 kamen Missionare in das Elsass, in die Schweiz und nach Liechtenstein. Um deutschsprachige Auswanderer in der Neuen Welt zu unterstützen, begleiteten sie diese nach Amerika und gründeten in Ohio bald darauf eine eigene Provinz. Die Niederlassungen im deutschsprachigen Raum dienten zunächst zur Ausbildung von jungen Missionaren, die dann in die USA gerufen wurden.

1922 wurden die Niederlassungen in Schellenberg, Feldkirch, Lindenberg und Maria Baumgärtle zur eigenständigen Deutschen Provinz erhoben.

In den 1920er- und 30er Jahren wuchs die Gemeinschaft rasant. So konnten 1929 die ersten Missionare nach Brasilien entsandt werden; zehn Jahre später übernahmen sie die Leitung des Iberischen Vikariates, das 1986 eigenständige Provinz wurde. Der Zweite Weltkrieg setzte diesem Wachstum ein jähes Ende. Nur mühsam fanden die zerstreuten Missionare wieder zusammen.

1993 wurde das Polnische Vikariat gegründet. Im Jahr 2000 übernahm es auch die Verantwortung über die 1988 errichtete Kroatische Delegation. Am 01. Mai 2005 wurde die Polnische Provinz errichtet.

 
© Copyright 2008-2017: Missionare vom Kostbaren Blut
site by bitsandpixDatenschutz